Der kurze Weg zu einem irischen Pass

Veröffentlicht von

Um eine irische Citizenship zu erlangen, muss man nicht arg viel können. Der Prozess heißt Naturalisation. Es gibt verschiedene Wege dahin. Im Wesentlichen muss man in den letzten acht Jahren mindestens vier Jahre in Irland gelebt haben, ohne sich etwas zu Schulde kommen zu lassen. Das sollte machbar sein.

Wenn man den Antrag stellt, wird als erste Amtshandlung ein Polizeizeugnis angefordert. Wenn die Garda Síochána nichts Schlechtes über den Antragsteller zu berichten hat, wird eigentlich nur noch gecheckt, ob man nachweislich die vier Jahre in Irland vollkriegt und mindestens ein volles zusammenhängendes Jahr zum Zeitpunkt der Antragstellung in Irland sesshaft war.

Alternativ kann man einen irischen Staatsbürger heiraten. Noch einfacher geht es, wenn man irischer Abstammung ist.

Den irischen Pass kriegt man also recht unkompliziert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.